Verbesserungen der Elektrizitätsversorgung

Stromausfälle waren in letzter Zeit ein alltägliches Ereignis auf Koh Samui. Unsere Stromversorgung wird von Kanom aus dem Festland aus sichergestellt und der Strom wird per Unterwasserkabel nach Koh Samui transportiert. Die wachsende Stromnachfrage auf der Insel will befriedigt sein, damit unsere Gäste nicht mit Stromausfällen konfrontiert werden.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass im März ein neues Hochspannungskabel nach Koh Samui verlegt worden ist, welches die nahe dem Paradise Beach Resort gelegene Trafostation von Maenam versorgt. Diese Leitung ist Teil eines grösseren Projekts der Elektrizitätsbehörde von Thailand, mit der die Versorgungssicherheit auf der Insel verbessert werden soll. In den nächsten Monaten sollen die Inseln Koh Phangan und Koh Tao, welche bisher über Koh Samui versorgt wurden, eine eigene Stromleitung erhalten. Dadurch werden Stromausfälle hoffentlich künftig vermieden werden können.