Mitarbeiter des Paradise Beach Resort

Mitarbeiter des Paradise Beach Resort

  • IMG_1505.jpg
  • IMG_1564.jpg
  • IMG_1686.jpg
  • IMG_1692.jpg
  • IMG_2292_3967.jpg
  • IMG_2297_3968.jpg
  • IMG_2356_3982.jpg
  • IMG_2357_3983.jpg
  • IMG_2431_3909.jpg
  • slide_staff1.jpg
  • slide_staff2.jpg
  • slide_staff3.jpg
  • slide_staff4.jpg
  • slide_staff5.jpg

Die Mitarbeiter des Paradise Beach Resort sind aus den verschiedensten Ecken Thailands nach Koh Samui gekommen, um Arbeits- und Lebenserfahrung zu sammeln und ihre Familien mit ihrem Einkommen zu unterstützen. In der Hotellerie können sie weit mehr verdienen als das zu Hause auf dem Feld jemals möglich wäre.

staff-koh-samui-waiter-small

Unsere Mitarbeiter schicken einen guten Teil ihres Verdienstes nach Hause zu ihren Familien – es ist das traditionelle Sozialsystem, das es den zuhause Gebliebenen erlaubt, die täglichen Ausgaben für Essen, Kleidung und dergleichen zu bestreiten. Auch die Kinder werden oft nach Hause zu ihren Grosseltern geschickt, weil die steigenden Lebenshaltungskosten Vater und Mutter zwingen, weitab von zuhause nach Arbeit zu suchen. Dies ist hier völlig normal, und niemand würde es hier je wagen, sich über die Trennung von Vater, Mutter und Geschwistern zu beschweren.

Viele unserer Mitarbeiter verfügten bei ihrer Ankunft über keinerlei Erfahrung in der Hotellerie. Es ist jedoch verblüffend, zu beobachten, wie schnell sie sich an ihr neues Leben und ihre neue Arbeit gewöhnen, mit wie viel Energie sie sich in die Arbeit stürzen und wie gross ihre Bereitschaft ist, Neues zu lernen. Im Verbund mit der gewohnten thailändischen Freundlichkeit wird ersichtlich, wie sehr sie ihre Arbeit schätzen.

Jemandem die Möglichkeit zu geben, das eigene Leben in die Hand zu nehmen, ist für uns sehr befriedigend. Nicht wenige unserer Mitarbeiter haben sich in eine höhere Position oder sogar in eine Führungsposition hochgearbeitet, was uns alle mit grossem Stolz erfüllt.

Alle unsere Angestellten leisten grossartige Arbeiten, und an dieser Stelle möchten wir ihnen dafür ein grosses DANKESCHÖN aussprechen.