Paradise Beach Resort Soziales Engagement

Paradise Soziales Engagement

logo-tui-umwelt-champion

Das Paradise Beach Resort ist ein TUI CHAMPION
In den Jahren 2009, 2010, 2011 und 2012 wurde dem Paradise Beach Resort das Zertifikat eines TUI CHAMPION verliehen, um unsere Leistungen im Bereich des Umweltschutzes zu honorieren. Diese Anerkennung wird nur ganz wenigen Hotels in der ganzen Welt verliehen, und die Anforderungen, denen dafür genügt werden muss, sind ganz schön schwer zu erfüllen. Das gesamte Team des Paradise Beach Resort hat sehr viel Zeit investiert und grossen Einsatz geleistet, um es möglich zu machen, dass wir dieses Zertifikat erlangen konnten. Entsprechend sind wir auch sehr stolz auf das Erreichte. Für viele unserer Mitarbeiter ist es zur Selbstverständlichkeit geworden, nicht nur der eigenen Familie zu helfen, sondern auch vor Ort etwas für die Verbesserung der Umwelt zu tun.

Koh Samui leidet unter Wasserknappheit, Fehlen von Investitionen in die ökologischen Ressourcen und die Infrastruktur sowie unter vielen weiteren Problemen. Deshalb ist es uns wichtig, als gutes Beispiel auf der Insel voranzugehen und unseren Miterabeitern, ihren Familien sowie an den lokalen Schulen zu zeigen, was wir tun können, um diesen wunderschönen Flecken Erde zu bewahren.

Auf dem Anschlagbrett, welches Sie im Hotelareal finden, erfahren Sie mehr zu unserem diesbezüglichen Engagement.

Green Committee
Koh Samui ist der einzige Ort in Thailand, welcher über eine Organisation namens Green Committee verfügt. Dieses Komitee wurde von zwei Hoteldirektoren in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden gegründet, um die Lage auf der Insel nachhaltig zu verbessern. Hauptzweck ist, den Schulkindern, also der nächsten Generation die auf Koh Samui leben können soll, beizubringen, mit welchen Umweltproblemen wir zu kämpfen haben, wie wir Recycling betreiben können und wie wir die Natur schützen können.

Inzwischen sind 27 Hotels diesem Komitee beigetreten, und jedes davon hat eine Patenschaft für eine Schule auf Koh Samui übernommen. Dem Paradise Beach Resort wurde eine der ärmsten Schulen der Insel zugeteilt, an welcher über 400 Schüler unter schwierigsten Bedingungen und mit geringer Unterstützung der Regierung unterrichtet werden. Wir haben deshalb beschlossen, mehr als sonst üblich zu tun:

Wat Jang Schulprojekt

Weil mehr getan werden muss, hat das Paradise Beach Resort ein weiteres Projekt auf die Beine gestellt. Wir haben die Möglichkeit eingeführt, dass unsere Hotelgäste während ihres Aufenthalts kleine Spenden leisten, die der Verbesserung der elementaren Infrastruktur der Schule dienen. Diese Spenden sind freiwillig, und diejenigen, die nicht einen Beitrag von ein paar Baht für dieses Projekt leisten möchten, werden selbstverständlich nicht damit belastet. Das Paradise Beach Resort seinerseits verdoppelt die von den Gästen empfangenen Spenden, um die Schule zu unterstützen und Projekte zu verwirklichen.

Ein grosses Projekt haben wir 2011 in die Realität umgesetzt. Die Schule wurde immer wieder Opfer von Überschwemmungen, kaum hat es zu regnen begonnen, und musste deswegen immer wieder für mehrere Tage geschlossen werden, weil die Kantine und die Klassenzimmer unbenutzbar waren. Es fehlte an einem Entwässerungssystem, und auf den Dächern der Schulgebäude war nicht ein einziges Regenrohr zu finden. 20 Mitarbeiter des Paradise Beach Resorts haben vier Tage lang hart gearbeitet, um dieses Problem zu lösen. Seither musste die Schule nie wieder wegen Überschwemmungen geschlossen werden.

Das nächste, noch laufende Projekt ist die Verbesserung der Infrastruktur der Kantine und der Aufenthaltsräume der Schule.
Möchten Sie gerne helfen? Bitte wenden Sie sich direkt an das Paradise Beach Resort.

Die Leitung des Paradise Beach Resorts setzt sich für die Gesellschaft ein, wo immer es geht, und legt Wert auf die Pflege guter Beziehungen mit unserer Nachbarschaft. Wir leben auf einer Insel, es versteht sich von selbst, dass wir so gut wie möglich füreinander sorgen müssen.